22
Feb
2005

Attac meets Bush

Stand: 20. Februar

lokal: Frankfurt 18. Februar

Die Initiative für ein Irak-Tribunal hat aus dem Irak eingeladen

Mohammad F. Awad, Leiter eines Flüchtlingslagers, in dem sehr viele Bürger aus Falludscha untergekommen sind und das mit dem IRK zusammenarbeitet. Mohammad J.Haded, Mitglied der Leitung des Krankenhauses in Falludscha. Eine Gelegenheit sich genauer über die Wirklichkeit der Besatzung im Irak zu informieren und nicht länger einem nur "eingebetten" Journalismus ausgeliefert zu sein.

22. Februar, 18.00 Uhr

"Not Welcome, Mr. Bush! - Für eine friedliche und soziale Welt!"

Auftaktkundgebung: 18 Uhr an der Hauptwache/Katharinenkirche

Demonstration zum amerikanischen Generalkonsulat (Bockenheimer Landstraße/Siesmayerstraße) (Bündnis)



Hamburg
21. Februar, 19:00 Uhr (Hörsaal HWP, Von Melle Park 9)
Mohammad F. Awad / Mohammand J. Hadded (Bündnis)

22. Februar, 17.30 Uhr
Demonstration "Not Welcome, Mr. Bush! - Für eine friedliche und soziale Welt!"
Auftakt: Ida-Ehre-Platz (Mönckebergstraße), Zwischenkundgebung Jungfernstieg/Neuer Jungfernstieg, Abschluss: ca. 19 Uhr US-Generalkonsulat (Bündnis)


Bremen
22. Februar, 17:00 Uhr (Marktplatz)
Friedenskundgebung "No War, Mr. Bush - Die Kriegsgefolgschaft verweigern!" (Bündnis)


Stuttgart
22. Februar, 18:00 Uhr
Beteiligung an den Protesten vor dem EUCOM (Stuttgart-Vaihingen): Wir pfeifen auf den Krieg!


Kassel
22. Februar, 17:00 Uhr
Demonstration und Kundgebung "Wir pfeifen auf Bush", Start: 17 Uhr, Ratshaus, anschl. Demonstration durch die Innenstadt, Abschlusskundgebung wieder am Rathaus (Bündnis)


Rüsselsheim
22. Februar, 16:00 - 18:30 Uhr
Infostand, Marktstraße


Wiesbaden
22. Februar, 17:30 Uhr
Demonstration (und möglicher Besuch der US-Airbase in Wiesbaden-Erbenheim), Auftakt: 17.30 Uhr, Luisenplatz, anschl. Demo durch die Innenstadt (Beteiligung in größerer Zahl)


Schorndorf
21. Februar, 20:00 Uhr (Manufaktur Schorndorf)
Infoabend zum Bush-Besuch


Bergisch-Gladbach
22. Februar
Laute Mahnwache mit Musikinstrumenten und "Bushtrommeln", Markt, Konrad-Adenauerplatz / Hauptstr. – Bergisch Gladbach Zentrum


Gießen
22. Februar, 17-18 Uhr
Mahnwache anlässlich des Bush-Besuches in Mainz (Bündnis)


Minden
22. Februar Mahnwachen und Infostände (gemeinsam mit lokalen Friedensgruppen)


in Brüssel:
- Aachen

in Mainz :
- Aschaffenburg (Zug) - auch in Frankfurt am 22.03.
- Darmstadt
- Frankfurt (S-Bahn)
- Freiburg (Bus, Bündnis)
- Hamburg (2 Busse, einer davon Attac)
- Hannover (Bus, Bündnis)
- Kassel (Zug)
- Köln (Bus, Bündnis)
- Landau (Zug, Bündnis)
- Marburg (Zug / S-Bahn)
- Neustadt
- Rüsselsheim (Zug)
- Stuttgart (Bus gesponsert, Bündnis)
- Schwäbisch Hall (Zug)
- Westerwald (Zug)
- Wiesbaden
- Wülfrath/Mettmann (Zug)
- Würzburg (Zug?)

Busbörse (von vielen verschiedenen Organisationen derzeit mindestens 23 Busse bereitgestellt):
//www.bush-stoppen.de/modules.php?name=themenseiten&pa=busboerse


Weitere Veranstaltungen: //www.friedenskooperative.de/bush2005.htm


Anbei ein Schreiben aus dem Polizeipräsidium Mainz an den Anmelder der Demonstration mit der Bitte um Weitergabe an BusfahrerInnen und Pkw-NutzerInnen. Bitte beachten: die Busse mit einem gut sichtbaren Plakat - es muss nicht das Bündnisplakat sein - kennzeichnen.

Angelika Shams


Bezug nehmend auf das Kooperationsgespräch vom 14.02.05 sowie auf unser Telefonat vom heutigen Vormittag dürfen wir zunächst auf die Veröffentlichungen des Verkehrskonzeptes in den Medien hinweisen. Unter anderem ist am Veranstaltungstag die Bundesautobahn A 60 ab Autobahnkreuz Mainz in der Zeit von 07.00 Uhr bis 11.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr voll gesperrt. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anreise. Aus unserer Erfahrung heraus dürfte sich zur Anreise die Nutzung der linksrheinischen Bundesautobahn A 61 empfehlen, wobei sowohl für die aus Richtung Norden als auch für die aus Richtung Süden anreisenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Autobahndreieck Nahetal auf die A 60 Fahrtrichtung Mainz zu wechseln wäre. An der Anschlussstelle Mainz-Finthen ist von der A 60 in Richtung Saarstraße/Stadtgebiet abzufahren. Ca 800 m Meter nach Erreichen des Ortsschildes ist nach rechts in Richtung Uni abzubiegen. Im Dalheimer Weg/Unigelände befindet sich ein Busparkplatz der genutzt werden kann. Alternativ können wir Ihnen eine Anreise über die rechtsrheinische Bundesautobahn A 3 empfehlen.

Im Übrigen sollten Sie als Alternative für die Anreise auch die Nutzung der Deutschen Bahn AG in Erwägung ziehen. Insbesondere von den um Mainz liegenden Bahnhöfen Worms, Alzey und Bingen dürfte eine Anreise zum Hauptbahnhof Mainz eine Möglichkeit darstellen, rechtzeitig, aber auch vergleichsweise kostengünstig zur Versammlung zu kommen.


Angelika Shams * Mitglied im Attac-Bundeskoordinierungskreis
Egertstraße 12 * 75365 Calw-Stammheim * email: shams@attac.de
Fon: 07051 / 935 675 * 0179 / 513 41 59 * Fax: 07051 / 935 677
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Februar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6661 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits