14
Aug
2005

Massives Sterben unter einem Turm

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie auf einen Fall in STOLP (SLUPSK) / POLEN - POMERN, 100 000 Bewohner, aufmerksam machen. In einer Siedlung steht seit 13 Jahren ein grosser Turm mit Radio, TV und zahlreichen Mobilfunksendern. Seit den letzten ein paar Jahren beobachtet man massives Sterben der Siedlungsbewohner, meistens an verschiedenen Krebsarten. Die Sterberate ist vier mal höher, als die in der Region. Einer Bewohnerin der Siedlung, Frau E. Bartos, ist eingefallen, dass letztens ungewöhnlich viele Nachbarn an Krebs gestorben sind. Sie hat Namen, Adressen und Todesursachen von den gestorbenen Menschen auf eine Liste eingetragen. In den letzten vier Wochen sind z.B. in einem einzigen Treppenhaus vier Menschen gestorben! Insgesamt hat sie ca. 100 Fälle notiert. Ich war in Juni in Urlaub an der Ostsee, 20 km von Stolp, in Stolpmünde. Ich kann polnisch sprechen und habe die gesundheitliche Auswirkung der Mobilfunkstrahlung selber gespürt, deswegen wollte ich den Fall näher kennen lernen. Frau Bartos hat mir Kopien von vielen Unterlagen gegeben. Stolp wäre ein beweisschwerer Fall für die gesundheitliche Auswirkung der hochfrequenten Strahlung, wenn dort epidemiologische Studien durchgeführt würden, wie in Naila oder in Bamberg. Leider, die Verantwortlichen, ev. Geldgeber, haben kein Interesse für solche Studien. Die Ärzte in Stolp sind nicht richtig informiert...

Frau Bartos hat die Zusammenhänge zwischen dem massiven Sterben und dem Sendermast in der Siedlung erkannt, ein Verein gegründet, sammelt Unterlagen und kämpft mit verschiedenen Mitteln um eine Verlegung des Turmes. Auch vor Gericht. Inzwischen ist sie selber und ihre 17 jährige Tochter erkrankt. Andere Mobilfunk Opfer/ Kritiker in Polen wollen den Strahlungsopfern in Stolp helfen. Sie rufen zu einer Unterstützungsaktion auf und möchten Geld für einen unabhängigen Gutachter aus Deutschland sammeln. In Polen kann man einen guten, unabhängigen Gutachter schwer finden. Wen könnten Sie aus Deutschland empfehlen? Wie könnten wir, Mobilfunkkritiker in Deutschland, unsere Solidarität mit den Opfern in Stolp zeigen? Vielleicht ein Appell an die Ärzte in Stolp formulieren, dass sie ein Beispiel von Ärzten aus Naila und Bamberg nehmen? Die Presse in Polen, die schon viel darüber geschrieben hat, würde das bestimmt publizieren (ich könnte übersetzen).

Vielleicht wäre es auch möglich, ganz vom Fall Stolp abgesehen, einen Appell an Ärzte/ Ärzteverbände kurz zu verfassen: Ärzte aus Deutschland, die sich wie Fr. Dr.C.Waldmann Selsam, Ärzte aus Naila, von IGUMED, hese-projekt u. andere " selber aktiv mit dem Thema auseinandersetzen, rufen die Kollegen auf, in ihrer Umgebung auch ähnliche Studien durchzuführen? Man könnte bestimmte Internetadressen dazufügen, da manche Ärzte nur die falsche Informationen über "die Unbedenklichkeit der Strahlung" kennen. Ich könnte die entsprechende Adressen aus Polen finden und übersetzen. Ein Arzt aus Paris könnte ev. für Frankreich sorgen.

Ich wäre Ihnen für eine Antwort sehr dankbar!

B.

Aus: Elektrosmognews vom 14.08.2005



Offener Brief im Namen von Mobilfunkstrahlung-Geschädigten und Betroffenen aus Polen an Papst Johannes Paul II
//omega.twoday.net/stories/520840/

Mobilfunkturm des Todes: 55 Tote in Slupsk (Stolp) in Polen und weitere 53 schwer Erkrankte
//omega.twoday.net/stories/422749/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

August 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6482 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits