5
Jul
2005

Das "Mobilmach-Mobil"

050704 Newsletter der BV gegen die Mobilfunkanlage in Dachau-Süd, am Heideweg

Liebe Nachbarn, sehr geehrte Newsletterabonnenten,

morgen ab 7.30 Uhr geht's los. Dann fällt der Startschuss für die 2-wöchige Eintragungszeit für das Volksbegehren "Für Gesundheitsvorsorge beim Mobilfunk".

Zur Mobilisierung der Bürger, wurde heute Abend, gerade noch rechtzeitig zum Beginn des Mobilfunk-Volksbegehrens, das "Mobilmach-Mobil" des Dachauer Aktionskreises fertiggestellt. In der Anlage finden Sie die Bilder, die wir in der Abenddämmerung noch machen konnten.

http://people.freenet.de/omega_news/mobilmach_mobil1.jpg
http://people.freenet.de/omega_news/mobilmach_mobil2.jpg
http://people.freenet.de/omega_news/mobilmach_mobil3.jpg

Um unseren Mitbürgern ein Szenario vor Augen zu halten ("Der nächste Sender vor Ihrem Schlafzimmer?"), das jederzeit Realität werden könnte, sollte dem Senderwildwuchs nicht endlich Einhalt geboten werden, haben wir eine mobile, jedoch harmlose Antenne gebaut, die wir in den nächsten 2 Wochen in Dachau auch in Nacht-und Nebelaktionen überall aufstellen werden.

Nochmal unser Appell an Euch/Sie, bei diesem wichtigen Volksbegehren mitzumachen und überall dafür zu werben.

Mit freundlichen Grüßen,

Bürgervereinigung gegen die Mobilfunkanlage in Dachau-Süd, am Heideweg http://www.mobilfunk-dachau.de

--------

050705 Newsletter der BV gegen die Mobilfunkanlage in Dachau-Süd, am Heideweg

Liebe Nachbarn, sehr geehrte Newsletterabonnenten,

heute hat das Volksbegehren "Für Gesundheitsvorsorge beim Mobilfunk" begonnen.

Beim Startschuss, um 7:30 Uhr, waren trotz strömenden Regens, ca. 30 Erstunterzeichner vor dem Dachauer Bürgerbüro, darunter auch 3 Stadträte. (Foto) Selbstverständlich, war unser "Mobilmach-Mobil" auch dabei.

http://www.omega-news.info/vb_ersteintraeger.jpg
http://www.omega-news.info/mobilmach_mobil.jpg

Von der Mobilfunklobby werden mittlerweile große Anstrengungen unternommen, mit Propagandamitteln über Rundfunk und Presse, das Volksbegehren zum Scheitern zu bringen, doch die Mündigkeit des Bürgers wird unterschätzt. Die fadenscheinigen Argumente die die Betreiber bringen, können die Problematik keinesfalls verharmlosen. Wir sind zuversichtlich, dass mit unserem gemeinsamen großen Engagement, das Volksbegehren erfolgreich sein wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Bürgervereinigung gegen die Mobilfunkanlage in Dachau-Süd, am Heideweg http://www.mobilfunk-dachau.de


Schildbürgerstreich: Mobilfunkmast-Attrappe braucht Genehmigung Original-Mobilfunkmasten unter 10 m sind genehmigungsfrei
http://omega.twoday.net/stories/832880/





http://omega.twoday.net/search?q=Volksbegehren
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Juli 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen http://omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z https://omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch https://omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer http://freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer https://omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
http://twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
https://omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 7359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits