31
Mai
2005

Fortbildungsveranstaltung IZFM für Ärzte

An den
Präsidenten der Bundesärztekammer
Herrn Prof. Dr. Jörg Hoppe
Herbert- Levin-Str. 1

50931 Köln

und

An den
Präsidenten der Bundesärztekammer
Herrn Prof. Dr. med. Heyo Eckel
Berliner Allee 20 (Ärztehaus)

30175 Hannover


Sehr geehrter Herr Prof..........

bitte sind Sie so freundlich und gestatten mir eine Frage.

Mit großer Besorgnis musste ich zur Kenntnis nehmen, dass gerade das Informationszentrum für Mobilfunk e. V. Fortbildungsveranstaltungen für die Ärzteschaft abhalten darf, die noch dazu von den Landesärztekammern anerkannt werden.

Soweit mir bekannt ist, wurde das IZMF durch den Zusammenschluss aller Mobilfunkbetreiber gegründet, da man sich dadurch eine bessere Akzeptanz auf dem Markt versprach - eine industrielle Vereinigung also.

Es fällt mir sehr schwer daran zu glauben, dass so eine wirtschaftliche Interessengemeinschaft tatsächlich in der Lage ist, unsere Ärzteschaft sachlich und neutral über die gesundheitlichen Auswirkungen der gepulsten elektromagnetischen Felder zu belehren.

Und ich verstehe nicht wie es überhaupt möglich ist, dass ein rein am Verkauf der eigenen Technologie orientiertes Unternehmen, ungebremst und ohne Gegenstimmen bei der Ärztekammer Einzug halten darf. Diese Tatsache beunruhigt mich als Mutter und Patientin wirklich sehr - verhindert diese Vorgehensweise doch, das der Arzt künftig noch frei für die richtige Diagnose ist, weil er interessengebundene und einseitige Einsichten erhielt.

Aus meiner Sicht steht bei Gesundheitsfragen immer die Vorsicht an erster Stelle, daher frage ich mich, warum bei Fortbildungsveranstaltungen nicht über die Ergebnisse der Reflex Studie berichtet wird - immerhin wurde sie in mehreren EU-Ländern durchgeführt und alle Labors erhielten unabhängig von einander übereinstimmende Ergebnisse. Zweifelsfrei stellt sie den Stand des heutigen Wissens dar.

Aber auch die Beobachtungen an den Anwohnern von Sendeanlagen in Naila und die Studien der Professoren Hecht, von Klitzing, Warnke und Varga (Grundlagen des Elektrosmogs in Bildern, ISBN 3-00-009180-7) sind hier nicht zu vergessen.

Sehr geehrter Herr Prof....
ich befürchte, dass diese Aktionen nicht zum Wohle der Menschen führen und bitte Sie sehr herzlich hier regelnd einzugreifen, damit man als Patient weiterhin uneingeschränktes Vertrauen zur Ärzteschaft haben kann.

Über Ihre Antwort würde ich mich wirklich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen!

Manuela Knapp



Ärzte-Fortbildung durch das Informationszentrum Mobilfunk e.V.?
//omega.twoday.net/stories/726078/

Mobilfunk und Gesundheit: Fortbildungsveranstaltung für Ärzte
//omega.twoday.net/stories/728109/

--------

HLV Schreiben an Ärzte - betr. IZMF Fortbildungsveranstaltungen

Hohe Dringlichkeitsstufe!

Sehr geehrte Ärzteschaft,

Sie haben sicherlich auch im Deutschen Ärzteblatt vom 19.05.2005 Vermischtes: Mobilfunk und Gesundheit - Kenntnis von den avisierten "IZMF- Fortbildungsveranstaltungen" für Ärzte genommen, welche von den jeweiligen regionalen Landesärztekammern der Veranstaltungsorte unterstützt werden.

Es ist für den HESSISCHEN LANDESVERBAND MOBILFUNKSENDERFREIE WOHNGEBIETE e.V. unverständlich und inakzeptabel, dass die IZMF = Vereinigung aller Mobilfunkbetreiber über ärztliche Institutionen nunmehr deren Mitglieder instrumentalisiert.

U.E. ist es geboten, dass nunmehr verantwortungsvolle Ärzte, wie wir sie in den Gruppierungen Naila, Bamberg, Freiburger Appell usw. sehen, die Verantwortlichen in den medizinischen Kreisen kontakten und auf die Problematik der einseitigen Interessenwahrnehmung durch die IZMF aufmerksam machen. Außerdem sollten auch aus den von uns genannten Kreisen Repräsentanten bzw. Delegierte sozusagen als "Pendant" bei diesen Veranstaltungen ihr Wissen offenbaren dürfen.

Ansonsten verkommt auch diese geplante Aktion zu einer kommerziellen Werbeveranstaltung, wobei die Wahrnehmung Gesundheit in zynischster Weise zur Information "vorgeschoben" wird.

An dieser Stelle muss nicht noch einmal auf die ohnehin vorliegenden wissenschaftlichen Hinweise der schwerwiegenden Gefährdungen explizit hingewiesen werden - das Vorhaben der IZMF ist transparent:

Die Ärzteschaft soll manipuliert werden!

Lassen Sie das nicht zu!

Wehren Sie sich!

Machen Sie von Ihrer Einflussnahme Gebrauch und intervenieren Sie!

Es ist schon schlimm genug zu wissen, dass die monetären Interessen der Mobilfunkbetreiber im Schulterschluss mit der Politik zu Verflechtungen geführt hat, die dem demokratischen Auftrag von Transparenz und Unabhängigkeit widersprechen.

Der Freilandversuch am Menschen darf nicht jetzt auch noch mit manipulierten Ärzten fortgesetzt werden.

In einem Schreiben an die Präsidenten der Bundesärztekammer drückt Frau Manuela Knapp ihre große Besorgnis aus, die wir hiermit ebenfalls teilen.

Omega siehe unter: //omega.twoday.net/stories/731217/

M.f.G.
Alfred Tittmannn
c/o HESSISCHER LANDESVERBAND MOBILFUNKSENDERFREIE WOHNGEBIETE e.V.

--------

IZMF-"Fortbildungsveranstaltung" Mobilfunk und Gesundheit
//freepage.twoday.net/stories/1873544/

Ignoranz vorhandener Wissenschaft
//freepage.twoday.net/stories/2941628/



//omega.twoday.net/search?q=Fortbildung
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6366 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits