11
Jun
2005

Regierung nicht in der Lage zu reagieren: Von UMTS- Betreibern mit Milliarden-Lizenzgebühren "gekauft"

Die neueste Ausgabe von "Stress durch Strom und Strahlung" von Wolfgang Maes dürfte auf dem aktuellen Stand sein.

Omega siehe dazu unter: //omega.twoday.net/stories/756158/

Grundsätzliche Dinge sind sicherlich gleich geblieben. Die HF- Strahlungssituation hat sich allerdings innerhalb der letzten 10 Jahre erheblich (für uns negativ) verändert. Die Herstellerfirmen sehen den Markt für Mobiltelefone mittlerweile als gesättigt an.

Es gibt mehr Elektrosmog- und Umweltmessgeräte sowie Analysemöglichkeiten auf dem Markt und mehr Möglichkeiten und Hilfsmittel zur Reduzierung von Elektrosmog und anderer Belastungen, einschließlich solcher, die im feinstofflichen Bereich (Skalarwellen, Erdstrahlung) wirken, allerdings oft noch umstritten sind.

Die offiziellen Grenzwerte, z. B. für die verschiedenen Typen des Elektrosmogs wurden immer noch nicht gesenkt, obwohl es inzwischen eindeutige Studien- Ergebnisse gibt (siehe Reflex- Studie) und obwohl eine grüne Partei inzwischen 7 Jahre in der Regierungsverantwortung ist, der man solche Veränderungen am ehesten zugetraut hätte.

Die jetzige Regierung war auch gar nicht mehr in der Lage, auf die alarmierenden Studien- Ergebnisse zu reagieren, da sie von den UMTS- Betreibern mit Milliarden-Lizenzgebühren "gekauft" wurde.

Im Falle von Gesetzesänderungen und daraus folgenden Rückforderungen dieser Firmen könnten die Milliarden gar nicht mehr zurückgezahlt werden, da sie bereits anderweitig verbuttert wurden.

Ich frage mich, ob eine Nachfolge- Regierung mit anderer Zusammensetzung nicht auch in Regress genommen werden könnte - aber die würde voraussichtlich auch die Grenzwerte nicht ändern, obwohl doch alle die Hand heben werden, dass sie zum Wohle des Volkes wirken wollen...

Dipl.- Ing. Wolfgang Priggen


Quelle:
//de.groups.yahoo.com/group/elektrosmog-liste/message/5373



Gesundheitspolitscher Skandal
//omega.twoday.net/stories/756480/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6365 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits