19
Mrz
2005

THTR-Rundbrief Nr. 98

Von: Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen <AB.MS-Land@web.de>
Datum: Sat, 19 Mar 2005 09:00:10 +0100
Betreff: Fw: THTR-Rundbrief 98: bitte weitermailen

Bürgerinitiative Umweltschutz Hamm e. V. 18. 3. 2005

Horst Blume
Schleusenweg 10
59071 Hamm
//www.thtr-a.de


An das

Ministerium für Verkehr, Energie und Landesplanung des Landes Nordrhein-Westfalen, Haroldstr. 4, 40213 Düsseldorf


Sehr geehrte Damen und Herren!

Leider haben wir nach den Korrosionsschäden an den 305 Behältern "Castor THTR/AVR" in dem Brennelemente-Zwischenlager (BZA) 1998/99 und im Juli letzten Jahres erneut in der TAZ-Ruhr vom 10. 3. 2005 von Problemen lesen müssen. Aus dieser Sachlage heraus ergeben sich folgende Fragen, um deren Beantwortung wir bitten:
Bereits in Ihrem Schreiben vom 15. 12. 2004 haben Sie die Störmeldung eines defekten Druckschalters beim Überwachungssystem mit Datum vom 15. 7. 2004 angegeben. Dem Pressebericht zufolge hat jetzt anscheinend erneut eine ähnliche Störung stattgefunden. Kann es sein, dass das Überwachungssytem nicht zuverlässig arbeitet? Kann es sein, dass die von Ihnen angeführte Beteiligung von Sachverständigen und deren Bewertung der Störung nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat? Welche Ergebnisse ergaben die aktuellen Untersuchungen der aktuellen Störung vom März 2005?

In dem oben genannten Pressebericht wird die Halle des BEZ als "total nass" beschrieben und mit einer "Tropfsteinhöhle" verglichen. Außerdem wird von "tellergroßen Löchern" an den Castoren berichtet. Können Sie diese Meldung bestätigen und welche Maßnahmen unternehmen Sie gegebenenfalls, um diese Missstände zu beheben?

Sind bei allen Castoren die oberen Deckel abgeschraubt worden? Ist die Annahme richtig, dass für einen längeren Zeitraum die zweite Dichtungsbarriere nicht funktionsfähig ist oder war? Wie bewerten Sie diesen Vorgang?

Sind die Castoren nach der neuen Behandlung der oberen Deckel in Zukunft dicht? Und wie werden die zukünftigen Kontrollen aussehen?

Sind Sie mit dem zitierten Zwischenlager-Sprecher Jürgen Auer der Meinung, dass die Probleme von "Flugrost" herrühren? Was ist unter "Flugrost" zu verstehen?

Mit freundlichen Grüßen!

Weiter unter: //tinyurl.com/5ycg5
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6848 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits