6
Mrz
2005

Die Ostsee ist zur Wüste mutiert

Veränderungen des Ökosystems durch zu viel Dünger sind wohl auf absehbare Zeit nicht mehr umzukehren. Giftige Algen und schrumpfende Fischbestände sind keine Krankheitssymptome der Ostsee mehr, sondern der neue Normalzustand des Binnenmeeres: Überdüngung und der dadurch bedingte Sauerstoffmangel haben zum Kollaps des Ökosystems geführt, das nur sehr schwer zu reparieren sein wird. Zu diesem Schluss kommen die Forscher des schwedischen Umweltschutzkomitees, die in ihrem nun vorgelegten Bericht an die Regierung drastische Sofortmaßnahmen aller Ostseeanrainer fordern.

//www.sonnenseite.com/fp/archiv/Akt-News/6013.php
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6916 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits