20
Dez
2005

Jetzt ist Schluss!

Sozialpolitische Aktionen und Proteste

Perspektiven der Proteste 2005ff.

Vorschläge für Aktionen im Frühjahr 2006

Jetzt ist Schluss! Aufruf der Gewerkschaftslinken, erstmals vorgelegt auf der Aktions- und Strategiekonferenz in Frankfurt am 19./20. November (pdf)
//www.die-soziale-bewegung.de/2006/fruehjahrsdemo/JetztIstSchluss.PDF


Widerstand und Solidarität. Der am 10. Dezember 05 vom Aktionsbündnis Sozialproteste intern beschlossene und der Versammlung der Sozialen Bewegungen als Vorschlag für die gemeinsame Mobilisierung vorgelegte Entwurf (pdf)

//www.die-soziale-bewegung.de/mails/Widerstand_und_Solidaritaet.PDF


Sozialpolitische Aktionen und Proteste 2005

Endlich: Randalierende Weihnachtsmänner

Weihnachtsmänner gegen Kameraüberwachung

„Samstag, der 17. Januar, 12 Uhr in Worms. Ganz Worms ist im Kaufrausch –ganz Worms? Eine Gruppe Weihnachtsmänner und –Frauen passt nicht so ganz in den vorweihnachtlichen Trubel... Sie tragen T-Shirts mit der Aufschrift „Weihnachtsmänner- und Frauen gegen Kameraüberwachung“ und einen schwarzen Balken, der sie – zumindest Ansatzweise – vor den etlichen Kameralinsen schützen soll, derer sie sich im Laufe Ihrer Tour ausgesetzt sehen werden…“ Bericht von „WWW“ vom 19.12.2005 bei indymedia

//de.indymedia.org/2005/12/135426.shtml


Betrunkene Weihnachtsmänner randalieren ...

„Betrunkene Weihnachtsmänner sind "randalierend" durch das neuseeländische Auckland gezogen. Laut einem Sprecher der Gruppe wollten sie gegen "die Kommerzialisierung des Festes" protestieren. Die Gruppe taucht immer wieder weltweit auf. (…) "Santarchy" ist ein Wortspiel aus "Santa" und "Anarchy" und Name der seit einigen Jahren weltweit auftretenden Gruppe. Seit 1994 gab es immer wieder jährliche santarchy Aktionen. Vor allem in den USA - aber auch weltweit in London, Tokyo, Barcelona und zuletzt in Auckland, Neuseeland. Nur in Deutschland waren die verrückten Weihnachtsmänner scheinbar noch nicht…“ Bericht von „santarchy“ vom 18.12.2005 bei indymedia

//de.indymedia.org/2005/12/135378.shtml


Aus: LabourNet, 20. Dezember 2005
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6852 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits