3
Dez
2005

Gravierendes Sicherheitsleck in Handy-Netzen - Handy-Netze durch Hacker bedroht

3. Dezember 2005

In allen vier deutschen Mobilfunknetzen sind nach einem Bericht des "Spiegel" schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt worden.

Ohne größere technische Voraussetzungen sei es möglich, Mailboxen von Handy-Nutzern illegal abzuhören, berichtet das Magazin. Die Schwachstelle sei vermutlich beim Zusammenwachsen von Internet und herkömmlichen Telefonnetzen entstanden.

Experten gehen den Angaben zufolge davon aus, dass die Sicherheitslücke fast alle Mobilfunknetze auf der Welt angreifbar macht.

Unter bestimmten Umständen sei es möglich, einer Mailbox vorzutäuschen, dass der Handy-Besitzer selbst anrufe, heißt es. Hacker könnten auf diese Weise auch die Funktionen der Mailbox verändern und sogar auf Kosten des Betrogenen telefonieren.

Die Mobilfunk-Betreiber hätten aufgrund dieser Erkenntnisse zugesichert, den Zugang zur Mailbox zu erschweren, so der "Spiegel". Künftig sollten sich Handy-Nutzer bei jeder Abfrage über eine Geheimnummer identifizieren, wenn sie aus einem anderen Netz anrufen.

http://www.sat1.de/news/wirtschaft/2005/12/03/n2005120313352500002/index.php


Nachricht von der BI Bad Dürkheim



Handy-Netze durch Hacker bedroht

Veröffentlicht am Samstag, 03.Dezember. @ 19:17:37 CET von redaktion

News Nach Informationen von Spiegel Online sind alle vier Handynetze in Deutschland von vier massiven Sicherheitslecks betroffen. Diese Sicherheitslücken ermöglichen Angreifern wie Hackern einfach Mailboxen abzuhören und zwar ohne große technische Hilfe.

Die Sicherheitsexperten rechnen damit dass durch diese Sicherheitslecks die Handynetz weltweit angegriffen werden können. Es sei unter anderem möglich dass Angreifer eine Mailbox vortäuschen können dass der Handybesitzer darauf einen Anruf tätige. Damit könnten Hacker außerdem ohne Wissen des Handybesitzers und auf seine Kosten telefonieren.

Damit die Handynutzer wieder sicher telefonieren können haben die Mobilfunk-Unternehmen zugesagt den Mailbox-Zugang durch eine Geheimzahl abzusichern. Nur mit der Eingabe einer solchen Geheimzahl können dann die Handynutzer ihre Mailbox abrufen.

http://www.virenschutz.info/beitrag_Handy+Netze+durch+Hacker+bedroht_711.html
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen http://omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z https://omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch https://omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer http://freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer https://omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
http://twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
https://omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 7393 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits