24
Jun
2005

Mobilfunk: Politik, Pressearbeit und Medienadressen für Salzburg

Weiterleiten erwünscht !

Da ich in der letzten Zeit in Gesprächen mit Medienvertretern einige Male gehört habe, dass sich viele Initiativen oder Betroffene nicht mit den Medien in Kontakt setzen bzw. sie nicht über ihre Aktivitäten und Probleme informieren, anbei eine Liste der wichtigsten Medien-Adressen für den Salzburger Raum.

Bitte wer kann, die Anregung aufgreifen und wenn möglich ähnliche Medienlisten für andere Bundesländer erstellen und weitermailen.

Da überregionale Medien nicht über lokale Senderproteste berichten, ist diese Art der Vernetzung sehr hilfreich. Damit kann sichtbar werden, wie groß der Unmut der betroffenen BürgerInnen im ganzen Land bereits ist.

So würde es den EntscheidungsträgerInnen in "Wien" möglicherweise schwerer fallen, die mehr und mehr besorgten BürgerInnen zu überhören.

Man wird ja auch von allen Seiten immer auf den Mangel an Möglichkeiten der Handhabe der lokalen PolitikerInnen in Stadt und Land erinnert und auf die Gesetzgebung und die Ministerien verwiesen. Da wäre es auch möglich eine neue Argumentationsrichtung zu wählen und LokalpolitikerInnen zu bitten sich erstens selbst zu positionieren und ähnlich wie in Bischofshofen, Murau, Bad Aussee, etc. Resolutionen oder Petitionen (mit)zumachen, und zweitens ihre jeweiligen parteizugehörigen Parlamentarier und Spitzenpolitiker anzufragen sich in Sachen Mobilfunk zu positionieren und entsprechende Anträge bei den gesetzgebenden Gremien einzubringen.

Für unsere Bemühungen um vorsorgenden Gesundheitsschutz und Aufklärung über mögliche Risiken, ist es äusserst wichtig, öffentlich auf die Probleme, auch auf die eigene Situation hinzuweisen, weil nur dann mit Nachdruck ein nötiges Bewusstsein der Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft auf die Situation gelenkt wird.

Es empfiehlt sich auch originelle Aktionen zu machen, weil damit die Aufmerksamkeit und das Interesse der Medien am ehesten zu wecken ist. Transparente mit einer klaren Botschaft, Beteiligung von Groß und Klein, etc.

Bei einer Meldung an die Medien ist nach meiner Erfahrung vorteilhaft zu beachten:

WER macht WANN WARUM und WIE WAS, kurz und bündig!

Medieninformationen vor einer Aktion sollten nie zu viele Details enthalten, da sonst die Gefahr besteht, dass einige schon vorher kurz berichten und dadurch die anderen Medien weniger Interesse haben, da die "Story" schon veröffentlicht wurde.

Immer auch telefonisch Kontakt mit den zuständigen Medienvertretern aufnehmen, und nach gesendeten Ankündigungen nachtelefonieren, ob sie diese bekommen haben usw.

Bei einer Aktion am besten selbst Digitalfotos machen.

Nach der Aktion wenn möglich gleich selbst einen prägnanten, sachlichen Bericht über die Aktion schreiben, an die Medien senden und die FOTOS dazu anbieten.

Diese Vorschläge sind nicht als Belehrung, sondern als Anregung gedacht.

Würde mich über weitere Anregungen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Meyer
michael_meyer@aon.at
Risiko Mobilfunk Österreich
Plattform Sozialstaat Österreich - Netzwerk Zivilcourage
A - 5165 Berndorf, Stadl 4
Tel/Fax 0043 - 6217 - 8576


Bezirksblätter
E-Mail-Adresse(n):
salzburg.red@bezirksblaetter.com
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 2233 - 0
Fax: 2233 - 233

Antenne Salzburg
E-Mail-Adresse(n):
news@antennesalzburg.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 4080 - 0

Der Standard, Salzburg
E-Mail-Adresse(n):
neuhold@salzburg.co.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 652173
Fax: 0662 - 651150

Kronenzeitung Salzburg
E-Mail-Adresse(n):
salzburg@kronenzeitung.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 834483
Fax: 832490

Salzburger Nachrichten
E-Mail-Adresse(n):
redaktion@salzburg.com
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 8373 - 0

Salzburger Nachrichten, Loka...
E-Mail-Adresse(n):
lokales@salzburg.com
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 8373 - 0

ORF Radio-Salzburg Aktuell
E-Mail-Adresse(n):
salzburgaktuell@orf.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 8380 - 0

ORF Salzburg Heute
E-Mail-Adresse(n):
salzburgheute@orf.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 8380 - 0

Salzburg TV
E-Mail-Adresse(n):
office@salzburgtv.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 842244 - 0

Salzburger Fenster
E-Mail-Adresse(n):
d.strasser@salzburger-fenster.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 870037

APA Austria Presseagentur
E-Mail-Adresse(n):
salzburg@apa.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 876380
Fax: 875352

KURIER Salzburg
E-Mail-Adresse(n):
salzburg@kurier.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 877363
Fax: 0662 - 877383

Die Presse, lagler@alpin.or.at
E-Mail-Adresse(n):
lagler@alpin.or.at
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662 - 882376
Fax: 0662 - 882376

Flachgauer Nachrichten
E-Mail-Adresse(n):
fn@salzburg.com
Geschäftsinformationen:
Telefon: 0662-8373-0

Tennengauer Nachrichten, Hr....
E-Mail-Adresse(n):
roger.maresch@salzburg.com
Geschäftsinformationen:
Telefon: 06245 - 84046
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6699 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits