10
Jun
2005

"No e-Patents": Widerstand gegen die Lobbymacht der großen Softwarekonzerne unterstützen

Attac Deutschland & Campact
Pressemitteilung
Frankfurt, 10. Juni 2005

* Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration:
* Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet.

Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ein Foto von sich auf die Kampagnenwebseite //www.demo.stoppt-softwarepatente.de zu stellen. Die Fotos setzen sich zu einem Bild mit dem Slogan "No e-Patents" zusammen, der mit jedem hochgeladenen Foto deutlicher in Erscheinung tritt.

"Jedes Foto stärkt den Parlamentariern den Rücken, sich der Lobbymacht der großen Softwarekonzerne zu widersetzen", sagte Christoph Bautz, Pressesprecher von Campact. "Die Bürger Europas zeigen Gesicht, damit freie Software sowie kleine und mittelständische Unternehmen weiterhin eine Chance haben." Sie wollten sich nicht noch mehr in die Abhängigkeit der große Softwarekonzerne begeben, weil dadurch Software teurer, weniger innovativ und qualitativ schlechter werde.

Diese Weiterentwicklung des Konzeptes der Online-Demonstration wurde von der Attac AG Wissensallmende entwickelt. Die europäischen Softwarepatentgegner machen nun damit öffentlichen Druck. "Wir wollen mit dieser Aktion Tausende aus ganz Europa zusammenbringen, die mit ihrem Gesicht ein gemeinsames Zeichen des Protest gegen Softwarepatente setzen", sagte Oliver Moldenhauer von Attac. "Wir demonstrieren auch gegen das undemokratische Vorgehen von Justizministerin Zypries, die den Beschluss des Bundestages gegen Softwarepatente bisher einfach ignoriert."

Die Aktion läuft bis zum 4. Juli. An diesem Tag wird der aus den Fotos gebildete Slogan als großes Banner vor dem Europäischen Parlament in Straßburg entrollt werden. Die Aktion wird bisher unterstützt von Attac Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich, der belgischen Association Electronique Libre, Campact, dem Chaos Computer Club, der FoeBuD und dem politischen Internet-Provider Heinlein-Support. Finanzielle Unterstützung erhält die Aktion von der Stiftung "Bridge – Bürgerrechte in der digitalen Gesellschaft".

Weitere Informationen:

* 5min-Info zum Thema Softwarepatente:
//www.stoppt-softwarepatente.de/stopptswp/5minuteninfo

* Demo-Aufruf:
//demo.stoppt-softwarepatente.de/index.php?content=appeal

* Fassung der Demonstration in Druckqualität:
//www.stoppt-softwarepatente.de/stopptswp/photos

Für Rückfragen:
* Oliver Moldenhauer, Tel. 0163-3071523
* Christoph Bautz, Tel. 0163-5957593


Malte Kreutzfeldt
Pressesprecher Attac Deutschland
Post: Münchener Str. 48, 60329 Frankfurt/M
Tel.: 069/900 281-42, Mail: presse@attac.de, Fax: 069/900 281-99
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6854 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits