1
Apr
2005

Das Volk schaut auf die Autos, statt in den Himmel

Die kristische Masse spürt gesundheitliche Belastungen und ordnet diese ihnen bekannten Ursachen zu. Die Medien greifen die Argumente auf, weil sie von den wahren Ursachen ablenken.

FEINSTÄUBE (Naturerde) sind biologisch gesund, weil sie Mineralstoffe und das aus dem Kosmos stammende Iridium (Reparaturmittel lt. Clark) beinhalten (gesunde Straßenkinder).

CHEMIESTÄUBE sind analog Pharmaka Gifte, auf die der Körper durch Abwehr oder Schädigung reagiert. Bei zeitweiser Belastung behandelbar.

RADIOAKTIVE PARTIKEL (z.B. Ruß als Trägermaterial) sind zellzerstörend mit äußerst schwieriger Behandlungsfähigkeit, da übergeordnete Energieebene. Bei ihrem Auftreten werden gesundheitliche Schäden am schnellsten gespürt. (Schleimhautbrennen, Nervosität, Schlafstörungen) http://www.verbraucherselbstschutz.de

Das Volk schaut auf die Autos, statt in den Himmel.

Die Chemtrails zur künstlichen Temperaturabsenkung der Erde, die lt. Zeitschrift Raum&Zeit offensichtlich von Militärbasen der USA und England mit Flugzeugen ohne Kennzeichen, z.T. aber auch von Verkehrsfliegern mit Zusatztanks seit 2002 aufbauend erzeugt werden, versprühen immer intensiver eine Mixtour aus Giften, darunter Aluminium und neulich auch Ruß. Folgt man den inoffiziellen Darstellungen, so ist die Erderwärmung nur ein Alibi. Die Interessen der Pharmaindustrie dürften nicht nur im Sprühabsatz liegen und schließlich muss jeder Markt, auch der für genveränderte Nahrungspflanzen (alle einjährig, daher profitabel) weltweit vorbereitet werden. Die Natur schützt sich vor verstümmelter Wiedergeburt, wir müssen uns vor widernatürlicher menschlicher "Intelligenz" schützen.

Die Wahrheit ist immer Holpflicht, wer sie sich ins Haus bringen läßt, wird manipuliert.

Dr.Harald Grünert
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

April 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen http://omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z https://omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch https://omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer http://freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer https://omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
http://twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
https://omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 7351 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits