26
Okt
2004

Fledermäuse und Mobilfunk

Vampire auf Irrflug im Wieter

NORTHEIM. Der Artenschutz ist nach Überzeugung des Naturschutzbundes Northeim ein wichtiges Argument gegen den Bau des geplanten Richtfunkmastes auf dem Northeimer Wieter.

In einer zweiten, nachgeschobenen Stellungnahme an die Kreisverwaltung sorgt sich der NABU-Sprecher Dr. Volker Thomsen um zwei Fledermausarten, die im Northeimer Wieterwald und der nahe gelegenen Stadt ihre Wochenstube und ihr Jagdgebiet haben: Das Große Mausohr und der Große Abendsegler.

Die künstlichen elektromagnetischen Felder, in der im Mobilfunk gepulsten Form, könnten bei Fledermäusen wegen ihrer sehr ähnlichen Orientierungsbasis Irritationen erzeugen. Auch andere Tiere zeigten gegenüber elektromagnetischen Feldabstrahlungen in der Nähe von Mobilfunk-Sendetürmen Empfindlichkeitsreaktionen.

Der Naturschutzbund widerspricht vehement den Vodafone-Planverfassern, die erklärt hätten: „Die Natur hat in diesem Bereich keinerlei Sensoren entwickelt, da sie keine Verwendung dafür hat“.

Die Naturschützer: „Wir sind erbost, über die nonchalante Art, mit der dieses Thema abgebügelt wird. Der Antragsteller formuliert nicht nur Falschaussagen, sondern vermeidet offensichtlich konkrete Daten über Frequenzen und Leistungsstärken.“

Sie fordern die Genehmigungsbehörde auf, Rat und Information durch unabhängige Fledermausfachleute einzuholen. (HJF)

Online erschienen am: 26.10.2004 22:22

//www3.hna.de/index.php?page=a-nor&command=setvar:module-content-search:filename='/www/htdocs/hna/content/ausgaben/nor/314564999/index.php'


Fledermäuse am helllichten Tag durch Handystrahlung aufgeschreckt
//www.gigaherz.ch/631/

Vögel, Fledermäuse und Mobilfunk
//www.risiko-elektrosmog.de/Natur/Voegel.htm

Das Vogelsterben geht weiter
//omega.twoday.net/stories/379775/

Tiere und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/196960/

Missgebildete Tiere durch Handystrahlen
//www.buergerwelle.de/pdf/tiere_und_mobilfunk.rtf
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Oktober 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6359 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits