26
Okt
2004

Gesundheitliche Schäden durch Mobilfunk sind nicht nachgewiesen?

Es stimmt nicht, dass gesundheitliche Schäden aufgrund der gepulsten Mobilfunkstrahlung nicht nachgewiesen sind. Siehe „Die Naila-Studie“ unter: //omega.twoday.net/stories/351483/ .

Auf der einen Seite will man vermeiden, dass solche Sendemasten überhaupt gebaut werden, auf der anderen Seite hält man deren Gefahr für die Gesundheit als nicht nachgewiesen. Diese halbherzige Haltung ist es, die den stetigen Ausbau des Mobilfunknetzes garantiert. Auf der einen Seite möchte man für sich selbst die schädliche Strahlung vermeiden und streitet gegen Mobilfunkantennen vor Ort, auf der anderen Seite möchte man diese schädliche Technik weiter nutzen und nimmt den Schaden für andere in Kauf. Mit der Verlegung von Mobilfunkantennen außerhalb von Orten ist die gesundheitliche Gefährdung nicht gebannt. Dann bekommt eben jemand anderes die Strahlung ab. Siehe „Ja zum Handy, Nein zum Sendemasten“ unter:
//omega.twoday.net/stories/284285/

Wenn soviel Strahlung im Ort ankommt, dass noch gut mobil telefoniert werden kann, dann können auch gesundheitliche Schäden eintreten, sowohl durch die Benutzung des Handys als auch durch die ankommende Strahlung des Senders, der die Verbindung mit dem Handy herstellt. Die einzige Möglichkeit ist es, die Mobilunkbetreiber zu einen anderen, gesundheitsneutralen technischen Lösung für den Mobilfunk zu zwingen und das werden wir mit Halbherzigkeiten und Widersprüchlichkeiten in der Argumentation nicht erreichen.

--------

Wissenschaft und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/293807/

Mobilfunk und Gesundheit
//omega.twoday.net/stories/303598/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Oktober 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6364 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits