14
Sep
2004

Kritischer Umgang mit Mobilfunk bei Schülerinnen und Schülern

RECHTZEITIG ZUM NEUEN SCHULJAHR: DEUTSCH/TEXTARBEIT ZUM THEMA MOBILFUNK

Schülerinnen und Schüler sind die Hauptzielgruppe für die Werbung der Mobilfunkindustrie. So ist es in den letzten Jahren gelungen, dass kaum noch ein Jugendlicher glaubt ohne das zum Statussymbol gewordene Handy auskommen zu können. Ständige Kontaktaufnahmen über das Handy, verbal oder per SMS, bestimmen mittlerweile den Alltag von immer mehr Kindern und Jugendlichen.

Dabei gehen die jungen Handybenutzer nicht nur ein sehr hohes gesundheitliches Risiko ein. Auch finanzielle, schulische und soziale Probleme können durch den übermäßigen Handygebrauch verursacht werden.

Andererseits macht es die hohe Akzeptanz der Mobilfunktechnik bei den Jugendlichen besonders schwer diese und das entsprechende Verhalten kritisch zu thematisieren und wenigstens einen bewußteren und risikominimierenden Umgang mit dem Mobilfunk anzustoßen.

Nun liegt von Umweltfachberater Hans Schütz aus Peiting eine Unterrichtseinheit für den Deutschunterricht ab der siebten Klasse vor, die in allen Schularten eingesetzt werden kann, und einen kritischeren Umgang mit dem Medium Mobilfunk bei den Schülerinnen und Schülern anbahnen helfen soll.

Das entsprechende Material kann von der Homepage der Umweltinitiative Pfaffenwinkel e. V. (uip-online.de) kostenlos heruntergeladen werden: //www.uip-online.de

Die ebenfalls auf dieser Homepage (siehe unter Aktuelles) zu Beginn des letzten Schuljahres veröffentlichten Materialien zum Thema Mobilfunk und Schule stehen ebenfalls weiterhin zur Verfügung.

Umweltinitiative Pfaffenwinkel e. V.
Pressesprecher


Zum Schuljahresbeginn 2004 gibt es ein neues Mobilfunkprojekt zum herunterladen:

Mobilfunkprojekt 2004
//www.uip-online.de/d/temp/mobilfunkprojekt_2004.pdf

Aktuell zum Schuljahresbeginn gibt es folgende PDF-Dateien zum herunterladen:

Mobilfunkprojekt (2,5 MB)
//www.uip-online.de/d/temp/Mobilfunkprojekt.PDF

Mobilfunk und Lehrplan (216 KB)
//www.uip-online.de/d/temp/Mobilfunk_und_Lehrplan.PDF

--------

Handys und der Strahlungswahnsinn
//omega.twoday.net/stories/356956/

Ringsum stehen 15 Sendeanlagen, die ungehindert in die Klassenräume strahlen
//omega.twoday.net/stories/403964/

Kinder und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/311977/

Mobile Phone Company advises Industry not to target Children for Cell Phone Sales
//omega.twoday.net/stories/433815/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

September 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6444 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits