9
Jan
2006

Boykottwelle in den USA: Studenten meutern gegen "Killer-Coke"

„Die Revolte kehrt zurück auf den US-Campus. Im Visier haben Studenten ein uramerikanisches Symbol: Brausegigant Coca-Cola. Schon zehn Unis legten Millionenverträge auf Eis. Die Vorwürfe wiegen schwer - Umweltschäden in Indien, Ausbeutung in Kolumbien bis zur Verstrickung in Morde…“ Artikel von Kirsten Grieshaber, New York in Spiegel-online vom 06.01.06

//www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,393574,00.html

Siehe dazu als kleine Materialsammlung der im Spiegel genannten Institutionen:

Die Universität von Michigan stellt den Verkauf von Coca Cola Produkten ein - U-M suspends purchase of Coca-Cola products

Am 1. Januar 2006 wird die Universität von Michigan den Verkauf von Coca Cola Produkten einstellen, weil der Soft-Drink-Hersteller sich weigert Ermittlungen zu seinen Geschäftspraktiken in Indien und Kolumbien nachzugehen. (Englischer) Artikel von Laurel Thomas Gnagey für die Online Zeitung der Universität von Michigan. Auf der Seite findet sich am Ende des Artikels ein Link mit der Korrespondenz der Univerwaltung mit Coca Cola.

//www.umich.edu/~urecord/0506/Dec12_05/26.shtml

Kampagne um Coca Cola permanent rechenschaftspflichtig zu halten - Campaign to Hold Coca-Cola Accountable

Auf der Seite des „India Recource Centers“ finden sich die Links zu den Grundwasserproblemen und zu den Vorwürfen der Umweltverschmutzung sowie zu den Kämpfen und Streiks in Rajastan und Olachimada. Die Kampagnenseite des India Recource Center //www.indiaresource.org/campaigns/coke/index.html

Auf der Startseite von India Recource Center findet sich ein mehrsprachiger Flyer über die Kampagne (leider nicht in Deutsch!) //www.indiaresource.org/

Corporate Accountability International

Die Seite von Corporate Accountability International beschäftigt sich ebenfalls mit dem Problem des sinkenden Grundwasserspiegels und der Verschmutzung und hat auch eine (kleine) Kampagnenseite: Coke in India - Tell Coke to Stop Stealing Water!
//www.stopcorporateabuse.org/cms/page1351.cfm

sowie ein Fact-Sheet
//www.stopcorporateabuse.org/files/pdfs/Coke%20Fact%20Sheet.pdf

Campain to Stop Killer Coke

Die umfangreichste Seite von allen, auf die wir ja schon häufig hingewiesen haben. Auf der Startseite eine sehr große Anzahl von Presseartikel, Hintergrundinfos usw. zum Thema
//www.killercoke.org/

Die Seite von Coca Cola International

Bei so vielen Vorwürfen, verteilt über den ganzen Globus, sah sich der Konzern gezwungen gleich eine eigene Homepage einzurichten und sehr intensiv alle Anschuldigungen zurückzuweisen. Neben der offiziellen Coca-Cola-Homepage
//www2.coca-cola.com/index.html

wo sich im „Press Center“ jede Menge Meldungen finden gibt es noch die Seite „The Truth About the Coca-Cola Company Around the Globe - Die Wahrheit über den Coca-Cola Konzern auf der Welt“.
//www.cokefacts.org/index.shtml


Aus: LabourNet, 9. Januar 2006
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
26
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6446 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits