11
Okt
2004

Warum Blutuntersuchungen?

Bürgerinitiative Gesund leben in Allach informiert

Warum Blutuntersuchungen?

1. Wir machen die Untersuchungen nicht nur zu Studienzwecken oder zur Beweisführung. Es geht vor allem um die Gesundheit jedes einzelnen. Wenn wirklich Probleme auftreten, hat man eine Chance, diese frühzeitig zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren.

2. Das BGH Urteil veranlasst uns, jede Möglichkeit der Beweisführung zu nutzen. Wer im Falle einer konkreten Gesundheitsschädigung keine Beweise vorlegt, hat von vornherein keine Chance Recht zu bekommen.

Rechtsanwalt Sommer in der Anhörung des Bayerischen Landtags vom 02.04.04: "Zum anderen hat der BGH klargestellt, dass der Einhaltung der Grenzwerte nur eine Indizwirkung für das Vorliegen oder Nichtvorliegen einer wesentlichen Beeinträchtigung (hierdurch hochfrequente elektromagnetische Felder) zukommt. Der Tatrichter kann, so der BGH ausdrücklich, von diesem Regelfall abweichen, wenn dies besondere Umstände des Einzelfalls gebieten. Das bedeutet, dass Fälle denkbar sind, in denen trotz Einhaltung der Grenzwerte von einer wesentlichen Beeinträchtigung auszugehen ist, etwa weil der Kläger gesundheitliche Beeinträchtigungen durch den Sendebetrieb nachweisen kann."

3. Dr. Scheiner hat bereits eine Mobilfunkanlage zu Fall gebracht, wobei Blut- und Urinuntersuchungen eine wichtige Rolle gespielt haben. (Siehe "Mobilfunksender abgebaut"):
//www.franz-titscher.de/mobilfunk/html/mobilfunksender_abgebaut_.html

Fazit: Ich würde jedem empfehlen entweder an Dr. Scheiners Studie teilzunehmen, oder in einen anderen Arzt zu finden, der entsprechende Untersuchungen machen kann.

Jeder Mobilfunkbelastete, aber auch jeder bisher nicht exponierte Bürger kann an der Mobilfunkstudie, die von Dr. Scheiner durchgeführt wird, teilnehmen. Alle Bürgerinitiativen sind aufgerufen, ihre Mitglieder über diese Möglichkeit zu informieren.

Bezahlen müssen Sie nur die Laborkosten: 35.40 EURO (Sonderpreis) Die Blutabnahme erfolgt kostenlos in der Praxis von Dr. Scheiner.


Herzliche Grüße aus München

Franz Titscher


Weitere Info: //www.franz-titscher.de/mobilfunk oder 089/8128090
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Oktober 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6483 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits