10
Nov
2005

Aktionen Erwerbsloser gegen die zunehmende Ausgrenzung durch die Hartz IV-Behörden

Arbeitslosenzeitung quer Guido Grüner Postfach 13 63 D-26003 Oldenburg Fon: 0441/ 9558 449 Fax: 0441 / 9558 443 E-mail: quer.infos@web.de

Die neue Ausgabe der quer ist in der vergangenen Woche in die Post gegangen. Nachfolgend unser Ankündigungstext.

Guido Grüner / quer-Redaktion


Die neue quer, Zeitschrift für Erwerbslose, Heft 4 / 2005 ist da!

“Hausbesuch im Amt" titelt die neue quer und weist hin auf Aktionen Erwerbsloser gegen ihre zunehmende Ausgrenzung durch die Hartz IV-Behörden. Berichtet wird über die vom Clement-Ministerium für den Angriff auf Erwerbslose zurechtgebogenen Zahlen über die angeblich so immensen Kosten für's Alg II und diese Hetz-Kampagne politisch eingeordnet. Rainer Roth und Klartext e.V. begründen im Gegenzug die Forderungen nach einer Regelleistungserhöhung auf 500 Euro sowie eines Mindestlohnes von 10 Euro. Umfassende Berichte über aktuelle Urteile der Sozialgerichte zeichnen ein deutliches Bild von den Praktiken vieler Alg II-Behörden, Erwerbslosen selbst noch ihre kümmerlich verbliebenen Rechtsansprüche auf Existenzsicherung nach den restriktiven Bedingungen von Hartz IV vorzuenthalten - und von der Gegenwehr Erwerbsloser. Schwerpunktartikel zum Wohngeld und den auch hier auffindbaren zusätzlichen Klippen im Zuge der 'Hartz-Reformen' sollen die Durchsetzung von Ansprüchen auf diesem Gebiet erleichtern. Einen ausführlichen Überblick über die Debatte zur Gesundheitspolitik gibt Sigried Dierke ("Gesundheit wieder eine Frage des Profits") und Max Böhnel Informationen zur politischen Vorgeschichte der Hurricane-Katrina-Katastrophe im Süden der USA.

quer lesen - quer denken!

Probehefte der quer gegen Voreinsendung von 1,65 EUR in Briefmarken an o.g. Adresse. Wir würden uns freuen, wenn Ihr diese Ankündigung zur neuen Ausgabe der quer weiter verbreiten würdet, z.B. auf Euren Internetseiten, e-mail-Verteilern u. dgl.


P.S. Artikel für die kommende Ausgabe der quer bitte möglichst bis zum 20. November an uns senden. Schwerpunkt wird u.a. die Gegenwehr Erwerbsloser wie auch die 'Parasitenkampagne' sein.
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6447 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits