22
Aug
2006

Können RFID-Pässe Bomben auslösen?

Pässe können Bombe auslösen

(diepresse.com) 22.08.2006

Die neuen mit einem Funkchip ausgestatteten Reisepässe sollten eigentlich das Reisen sicherer machen. Jetzt stellte sich heraus, dass das Dokument auch als Auslöser für Bomben zweckentfremdet werden kann.

In den USA wird derzeit mit der Ausgabe ähnlicher Pässe begonnen, die eigentlich Flugreisen sicherer machen sollten. Auch in Österreich sind die neuen Reisepässe mit integriertem Funkchip (RFID) bereits Standard. Auf dem Chip sind derzeit digitale Passfotos gespeichert, in Zukunft sollen noch Fingerabdrücke dazu kommen.

Es gab allerdings schon vor der Einführung des Systems Hinweise auf gravierende Sicherheitslücken: So ist es einer Firma bereits gelungen, die in den Pässen verwendeten RFID-Chips zu klonen - Terroristen könnten demnach mit dem Profil eines unbescholtenen Bürgers Kontrollen umgehen.

Doch das ist nicht alles: US-Sicherheitsexperten der Firma Flexilis bewiesen in einem Experiment, dass der US-RFID-Pass als Zünder für eine Bombe benutzt werden kann. Der Zünder kann so eingestellt werden, dass er nur auf bestimmte Nationalitäten reagiert. Da in die US-Pässe eine Sperre eingebaut ist, muss der Pass zur Auslösung aber leicht geöffnet werden.

Laut einer Flexilis-Demonstration, die auch als auf Youtube vorliegt, reicht also ein US-Reisepass, der in einer Tasche mit etwas Spielraum transportiert wird, als Bombenauslöser: Ein RFID-Lesegerät aktiviert dabei den Zünder, sobald ein Pass mit Funkchip in unmittelbarer Nähe vorbeigetragen wird. "Gezielte Angriffe auf US-Bürger" würden so ermöglicht, heißt es in dem Video.

Webtipp: Video Demonstration
//www.youtube.com/watch?v=-XXaqraF7pI

Copyright - diepresse.com

//www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=c&ressort=c&id=579824

--------

RFID-Pass-Bombe nur ein PR-Gag?
//www.readers-edition.de/2006/08/22/rfid-pass-bombe-nur-ein-pr-gag/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
27
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6853 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits