22
Jun
2004

Neue Flüchtlingswelle rollt auf EG zu

Cap Anamour hat über 30 Flüchtlinge aus Afrika, eventuell dem Sudan im Mittelmeer treibend gerettet. Wie ein Sprecher berichtete, scheint nun offenbar eine neue Flüchtlingswelle auf die EG zuzurollen.

Was aber die wenigsten Flüchtlinge wissen oder ahnen können, ist, dass sie es sehr schwer haben, an das europäische Festland, oder Festungsland zu kommen.

Entgegen den internationalen Bestimmungen scheinen staatliche Flottenverbände, darunter auch deutsche Marineverbände bereits auf offener See, also internationalen Gewässer die Flüchtlingsboote zur Umkehr zu zwingen, was nach Seerecht verboten ist.

Was geschieht mit den Schlauchbooten, den einfachen Holzkähnen, völlig überbesetzt, kein Trinkwassser, oft zu wenig Sprit, oder Motorschaden, und dann auf dem offenen Meer abgewiesen zu werden, oder schlimmer, umdrehen zu müssen.

Es ist oft eine Fahrt in den sicheren Tod, die Zahlen berichten von 4000 Todesfällen im Jahr, wieviele Opfer es wirklich gibt, ist unbekannt.

Wollen wir ein Europa, eine Verfassung die diesen inhumanen Umgang festschreibt? Was ist mit der christlichen Nächstenliebe, oder den Menschenrechten und dem internationalen Seerecht?

Die US Administration macht andere Fehler, im Irak, auf der Welt, wir kritisieren und vor unserer eigenen Haustüre, wo sich auch diesen Sommer wieder Millionen von Europäern mit vollgestopften Bäuchen an den Sonnenküsten des Mittelmeeres erholen, entspannen und genießen, und nicht weit entfernt verhungern, verdursten und sterben Flüchtlinge, die von unseren Beauftragten in den Tod geschickt werden!

Schreibt den EG- Abgeordneten, und auch Euren anderen politischen Vertretern, dass wir Bürger einen anderen Umgang mit Menschen und die Einhaltung internationalen Rechten fordern!

Bernd Schreiner
//www.stoppschild.de
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Juni 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6441 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits