25
Sep
2004

Mikrospherics

Einfluss technischer, elektromagnetischer, steilflankig gepulster Strahlung, wie beim Mobilfunk, auf natürliche Keimprozesse

Werner Hengstenberg,

Endotronic GmbH
Hochfrequenzmesstechnik
Rosenhalde 8, 88260 Argenbühl

Wir wollen auch auf den Zusammenhang von natürlicher elementarer Strahlung im luftelektrischen Feld (Mikrospherics) und dem Leben der effektiven Mikroorganismen, insbesondere auf die wichtigen Säuerungskeime, die sich früher in jedem Windhauch, jedem Regentropfen und allen Lebensmitteln befanden. In feuchtwarmer, sommerlicher gewittriger Luft sorgten Mikrogewitter für pflanzenverfügbaren Luftstickstoff und aktivierten die EM in sekundenschnelle, besonders während und nach gewittrigen Niederschlägen, Säureprozesse in Milch und anderen Lebensmitteln wurden hierdurch in hohem Maße beschleunigt.

Heute sind diese natürlichen Prozesse kaum noch irgendwo in technischer Umgebung anzutreffen. Auf jedem cm² Natur liegen Billionen technischer, unnatürlicher Impulse und Wellen in jeder Sekunde – lassen Leben sich nur noch mühsamst und geschwächt behaupten.

Wir unternahmen einen Versuch, stellten ein frisch geimpftes 1 L Gärungsgefäß in 10 cm Entfernung von der Basisstation eines schnurlos-Telefons auf. Die Prozesse zeigten im Vergleich mit unbestrahlten Kontrollgefäßen innerhalb von 2 Wochen folgenden Verlauf:

Überaktivierung - Erschöpfung

Dieser kleine Versuch verdeutlicht, in welch hohem Maße einfachste natürliche Gärungsprozesse durch periodisch technische Strahlung verändert werden.

Da technische Störstrahlungen aus Tausenden von unterschiedlichen Quellen stammen kann und alles nicht nur 15 Minuten wie im Versuch, sondern rund um die Uhr belastet, wird verständlich, daß u. a. auch diese Mikroorganismen ihre segensreiche Arbeit nicht mehr verrichten können, sie verkapseln sich oder sterben ab, mit ihnen die Natur, was wir mit unserer Messtechnik sehr leicht nachweisbar ist.

http://www.e-smog.ch/beitraegedritter/wissenschaft/2001/januar/hengst.htm
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

September 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beitr├Ąge

Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08
Cardiac Effects of Natural...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/54583fad05bdd0f6 http:/ /www.buergerwelle.de:8080/ helma/twoday/bwnews/storie s/7958/ http://omega.tw oday.net/search?q=electrom agnetic+fields http://omeg a.twoday.net/search?q=carc inog http://omega.twoday.n et/search?q=cardiac http:/ /omega.twoday.net/search?q =melatonin...
Starmail - 25. Apr, 08:19
Facts and Fiction about...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/beee27b8e97546a5 http ://omega.twoday.net/search ?q=melanoma http://omega.t woday.net/search?q=Hallber g http://omega.twoday.net/ search?q=Johansson http:// omega.twoday.net/search?q= Philippe+Hug
Starmail - 15. Mrz, 17:12
Wird die Knesset mit...
http://www.next-up.org/pdf /Wird_die_Knesset_mit_Mikr owellen_verstrahlt_19_11_2 009.pdf http://omega.tw oday.net/search?q=cluster http://omega.twoday.net/se arch?q=Mikrowellen
Starmail - 15. Mrz, 17:08
Implant "chip-a-thon"...
http://www.katherinealbrec ht.com/blog/implant-chip-a -thon-as-fundraiser-agains t-cancer/...
Starmail - 15. Mrz, 17:06

Status

Online seit 5071 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Nov, 11:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB