27
Mrz
2004

"Überwältigender" Andrang bei Bluttestaktion

Über 100 Teilnehmer - Strafanzeige gegen "Blockierer" der Mobilfunkanlage

Dorfen (ao) - Eine "überwältigend große Zahl" Dorfener Bürger hat sich am Donnerstag an der Bluttest-Aktion der Dorfener Bürgerinitiative "Die Wellenbrecher" (BI) beteiligt. Wie Initiativensprecher Stefan Brönnle gestern mitteilte, kamen über 100 Bürger, darunter auch viele Kinder, so dass sogar die Bluttest-Sets nicht mehr ausreichten.

Mit der Aktion wollen sich die Gegner der Mobilfunkanlage auf dem Dach der ESC-Halle "für Schadensersatzansprüche gegen den ESC und die Betreiber wappnen", so Brönnle. Die Untersuchung werde nach Inbetriebnahme der Sendeanlage wiederholt. Die Ergebnisse der Blutaktion dienten der Gesellschaft für Umweltmedizin (IGUMED) und der Bürgerwelle e.V. als Beitrag zu einer großflächigen Studie. "Für gesundheitliche Schäden werden wir alle Stadträte, die weiterhin für den Standort Mühlangerstraße (der Grundschule) gestimmt haben, politisch zur Verantwortung ziehen", droht der Initiativensprecher. Wegen des großen Andrangs gebe es am Montag, 29. März, ab 18 Uhr in der Praxis von Dr. Elisabeth Höppel erneut die Gelegenheit, sich Blut abnehmen zu lassen.

Gegen die Dorfener Bürger, die am Donnerstag durch eine Blockadeaktion kurzzeitig die Montage eines Mobilfunkmasten auf ESC-Stadiondach verhindert hatten, wird derweilen Strafanzeige gestellt. Das hat Dorfens Polizeichef Johann Graßer mitgeteilt. Die "Blockierer" müssten sich wegen Nötigung verantworten, so Graßer. Laut Brönnle war diese Aktion nicht von den "Wellenbrechern" geplant, sondern "der verzweifelte Versuch Betroffener, auf die rücksichtslose Vorgehensweise des ESC und der Stadt aufmerksam zu machen". Die BI stehe "inhaltlich vollständig hinter den Aktionisten".

mm

Datum: 27.03.2004

//www.merkur-online.de/regionen/dorfen/42,259342.html?fCMS=b008f312a94cf82347b01da17f6afd4e


Quelle: //www.buergerwelle.de/body_newsletter_270304.html

Mobilfunk – ein Massenexperiment am Menschen

Den "Freiburger Appell" haben mehr als 1000 Ärzte unterzeichnet
//www.igumed.de/apell.html

Schnurlose Telefone DECT
//www.oeko-test.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=31129
//www.buergerwelle.de/pdf/dect.pdf

GSM-Handys schädigen Nervenzellen
//www.heise.de/bin/nt.print/mobil/newsticker/data/pmz-06.02.03-002/?id=9c8f7c5b&todo=print

Mobilfunk-Strahlung kann Gene schädigen
//www.merkur-online.de/nachrichten/vermischtes/forschung/302,176485.html?fCMS=309a8a26741130601c5a510ab18bb78a

Dauerbestrahlung durch Funknetzwerke
//www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?suchtext=WLAN&doc=28851
//www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?suchtext=&doc=30405&pos=1&splits=0:1922:3824

Mobilfunk – ein Massenexperiment am Menschen
//www.web-demokratie.de/bund/oep/115.pdf

Die richtige Wahl
//www.unser-aufbruch.de


Nachricht von Alfred Mauerer

Unfreiwillige Objekte eines Massenexperimentes

Mobilfunk - Elektrosmog frei Haus
//www.maes.de/MOBILFUN.pdf

Elektromagnetische Felder können doch Krebs verursachen
Die bisher international umfassendste Studie der US-Umweltbehörde EPA
//www.maes.de/EPA.pdf

Grenzwerte für elektrische und magnetische Felder
Richtwerte, Empfehlungen, biologische Schwellenwerte, Effekte, Vergleiche
//www.maes.de/GRENZW-1.pdf

Über 250 kritische Zitate von weltweiten Experten zum Thema Mobilfunk-Basisstationen
//www.maes.de/ZITATE-1.pdf

Mobilfunk - Massenexperiment gegen jede Vernunft ?
Zehn Jahre gepulste Wellen von Sendeanlagen und Telefonen, ein kritisches Resumee
//www.maes.de/MOBILF-4.pdf

Mit dem Mobilfunk geschieht etwas völlig Neues
Peaks im EEG, Forschung des Medizin-Physikers Dr. Lebrecht von Klitzing
//www.maes.de/MOBILF-2.pdf

Wir müssen die Grenzwerte dem jüngsten Kenntnisstand anpassen
Bundesärztekammer will ein Zehntausendstel der Verordnungswerte
//www.maes.de/AERZTE.pdf

Missbildungen durch Mobilfunk
Wissenschaft belegt Schädigung beim Vieh - Ärzte fordern niedrigere Grenzwerte
//www.maes.de/MISSBILD.pdf

Unfreiwillige Objekte eines Massenexperimentes
1. Bericht der Wissenschaftsdirektion STOA des Europäischen Parlamentes
//www.maes.de/STOA-1.pdf

Funkwellen und ihre destruktiven Begleiter
2. Bericht der Wissenschaftsdirektion STOA des Europäischen Parlamentes
//www.maes.de/STOA-2.pdf

Übersät mit dunklen Flecken
Studie aus Schweden: Schäden an Gehirnen, Öffnung der Blut-Hirn-Schranke
//www.maes.de/BLUTHIRN.pdf
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 5 
 7 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
//groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen //omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z //omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch //omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer //freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer //omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
//twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
//omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
//www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 6447 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits