14
Apr
2004

Ein Sonntag in Stuttgart - der Gentechnik wegen

Liebe Freunde und Bekannte,

wir laden Sie herzlich zu einem Ausflug nach Stuttgart am kommenden Sonntag ein. Unter dem Motto >Wir bleiben sauber< demonstrieren wir dort gegen die geplante Einführung der Gentechnik auf unseren Äckern und Tellern. Es geht um das neue Gentechnikgesetz, die Reinhaltung des Saatgutes und das Recht auf gentechnikfreie Landwirtschaft, Ernährung und Regionen. Und es geht darum, Flagge zu zeigen, gegenüber den Politikern im Allgemeinen und den CDU-Vorstellungen im Besonderen, der Gentechnik auf dem Acker per Bundesratsmehrheit gänzlich freien Lauf zu lassen. Lohnt es sich, in diesen Zeiten noch auf die Strasse zu gehen? Hat persönliches Engagement überhaupt eine Chance etwas zu bewirken? Ja! Hunderte von lokalen Bürgerinitiativen machen sich landauf landab stark dafür, daß in ihrer Region keine Gentechnik angebaut wird. Die neue Kennzeichnungsregelung der EU, die am kommenden Sonntag in Kraft tritt, gibt uns allen die Möglichkeit, Gentechnik-Produkte im Regal liegen zu lassen (wenn sie denn auftauchen sollten). Gegen die grosse Mehrheit der Verbraucherinnen, Landwirte, Wählerinnen und Wähler läßt sich die Agro-Gentechnik nur dann durchsetzen, wenn diese Mehrheit schweigt. Also gehen wir nach Stuttgart und schweigen nicht. Der Weg wird sich lohnen. Herzliche Grüße! Benedikt Haerlin Zukunftsstiftung Landwirtschaft, Büro Berlin Marienstr.19/20, 10117 Berlin Tel. +49(030)27590309 Fax +49(030)2759031; eMail: info@zs-l.de; http://www.saveourseeds.org

Ablauf am Sonntag, den 18. April 2004

morgens: Schleppersternfahrt nach Stuttgart; 10.00 Uhr: Treffpunkt für Fußgänger am Marienplatz/Tübinger Straße 11.00 Uhr: Beginn des Zuges 13.30 Uhr: Kundgebung mit Musik, Promis und Bewirtung am Schlossplatz Landwirte, Gärtner, Imker, Bäcker,Köche etc. kommen in Berufskleidung, Verbraucher kommen in Kochschürzen und mit Töpfen. Abfahrtszeiten der Busse aus allen größeren Städten Deutschlands und weitere Infos:

http://www.gentechnik-freie-landwirtschaft.de
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

April 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
12
19
21
29
30
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Wenn das Telefon krank...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/6f73cb93cafc5207   htt p://omega.twoday.net/searc h?q=elektromagnetische+Str ahlen http://omega.twoday. net/search?q=Strahlenschut z https://omega.twoday.net/ search?q=elektrosensibel h ttp://omega.twoday.net/sea rch?q=Funkloch https://omeg a.twoday.net/search?q=Alzh eimer http://freepage.twod ay.net/search?q=Alzheimer https://omega.twoday.net/se arch?q=Joachim+Mutter
Starmail - 8. Apr, 08:39
Familie Lange aus Bonn...
http://twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mär, 14:10
Dänische Studie findet...
https://omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mär, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mär, 22:01
Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08

Status

Online seit 7442 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Apr, 08:39

Credits