5
Sep
2004

Sendemast direkt neben Kinderklinik

Patienten und Personal der DRK-Kinderklinik in Gefahr

Siegen, 26.08.2004

Im März nahm ich beim städtischen Umweltamt Siegen Einsicht in das Mobilfunkkataster um zu kontrollieren, ob in meinem Wohnumfeld weitere Mobilfunksender in Planung seien. Dabei stellte ich fest, dass am Wellersberg in unmittelbarer Nähe des Kinderkrankenhauses ein so genannter Suchkreis existierte.

Ein weiterer Suchkreis existiert ebenfalls am Wellersberg am Ende der Herderstraße. Darauf informierte ich einen Mitarbeiter der DRK-Kinderklinik. Das Thema der Gesundheitsgefährdung durch Mobilfunk war ihm nicht neu. Ende August erhielt ich seinen Anruf, dass der Mobilfunksender installiert sei. Man war überrascht, den man hatte vorher kein Anzeichen für die bevorstehende Montage gesehen.

Bisher ging ich davon aus, dass der Bereich hinter dem Bahnhof für Mobilfunkbetreiber wegen des Kinderkrankenhauses tabu sei. Die Errichtung des Senders gegenüber dem Kinderkrankenhaus ist um so verwerflicher weil dort auch Kinder mit Leukämie und Gehirntumoren behandelt werden. In unmittelbarer Nähe (ca.75m) befindet sich auch eine Kindertagesstätte, die betroffenen Eltern sind verständlicher weise sehr besorgt.

Der Mobilfunksender ist auf einem ehemaligen Bunker, der mit Wohnungen und einem Dach aufgestockt wurde montiert.

HELMUT LANGENBACH


Artikel in der Siegener Rundschau vom 1. September 2004

Irritationen am Wellersberg:

Sendemast direkt neben Kinderklinik

Siegen.(ng) Ein neuer Mobilfunk-Mast auf einem Haus an der Ecke Saarbrücker Straße/ Wellersbergstraße sorgt für Irritationen.

Die Anlage wurde am 6. Juli knapp 35 Meter entfernt von der DRK-Kinderklinik installiert; deren Intensivstation befindet sich in einer Entfernung von rund 55 Metern Luftlinie. Das Haus, auf dem der Mast steht, hat zwölf Wohnungen, die alle auf einem Bunker gebaut wurden.

"Wir sind in Sorge, dass die Strahlungen Auswirkungen auf unsere Patienten, vor allem auch auf unsere Geräte haben könnten", sagte gestern die stellvertretende Verwaltungsleiterin der Klinik, Stefanie Wied. In der Klinik herrsche - wie in vielen Krankenhäusern - absolutes Handy-Verbot, weil es begründete Hinweise gebe, dass schon die Abstrahlungen eines einzelnen Handys die einwandfreie Funktion von medizintechnischen Geräten außer Kraft setzen könne. "Wir hatten schon drei mysteriöse Aussetzer von Infusionsgeräten, bei denen unsere Fachleute glauben, dass sie durch Handys ausgelöst wurden", sagte Wied. "Die Kinderklinik ist sicher ein hochsensibler Bereich."

Knapp 80 Meter von der Anlage entfernt liegt ein anderer sensibler Bereich: der Montessori-Kindergarten. Und ringsum befindet sich dichte Wohnbebauung.

Die Klinik will sich jetzt mit ihren Bedenken an die Stadt wenden. Die hatte - so erläuterte gestern Fachbereichsleiter Eckhard Schul auf WR Nachfrage - "dem Betreiber mehrere andere Standorte, von der Kinderklinik entfernt, dringend empfohlen". Es habe aber rechtlich keine Möglichkeit gegeben, die Genehmigung zur Errichtung des Sendemastes zu verweigern: "Da waren alle Vorschriften erfüllt."

Siegen, 26.08.2004
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

September 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beitr├Ąge

Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08
Cardiac Effects of Natural...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/54583fad05bdd0f6 http:/ /www.buergerwelle.de:8080/ helma/twoday/bwnews/storie s/7958/ http://omega.tw oday.net/search?q=electrom agnetic+fields http://omeg a.twoday.net/search?q=carc inog http://omega.twoday.n et/search?q=cardiac http:/ /omega.twoday.net/search?q =melatonin...
Starmail - 25. Apr, 08:19
Facts and Fiction about...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/beee27b8e97546a5 http ://omega.twoday.net/search ?q=melanoma http://omega.t woday.net/search?q=Hallber g http://omega.twoday.net/ search?q=Johansson http:// omega.twoday.net/search?q= Philippe+Hug
Starmail - 15. Mrz, 17:12
Wird die Knesset mit...
http://www.next-up.org/pdf /Wird_die_Knesset_mit_Mikr owellen_verstrahlt_19_11_2 009.pdf http://omega.tw oday.net/search?q=cluster http://omega.twoday.net/se arch?q=Mikrowellen
Starmail - 15. Mrz, 17:08
Implant "chip-a-thon"...
http://www.katherinealbrec ht.com/blog/implant-chip-a -thon-as-fundraiser-agains t-cancer/...
Starmail - 15. Mrz, 17:06

Status

Online seit 5076 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 27. Nov, 11:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB