12
Dez
2006

Strahlende Folgen

http://omega.twoday.net/stories/3048490/

Sorgen vor Elektrosmog

http://omega.twoday.net/stories/3048490/

Entwarnung für Handynutzer?

http://omega.twoday.net/stories/3048490/

Irreführung und Verharmlosung durch Dänische Studie?

http://omega.twoday.net/stories/3048490/

Dr. med. Robert O. Becker: Heilkraft und Gefahren der Elektrizität

Das vergriffene Buch "Heilkraft und Gefahren der Elektrizität. Die Chancen der Energiemedizin und die Gefahren des Elektrosmogs" kann unter http://1k2.de/becker-usa/ als pdf herunter geladen werden. Es beinhaltet eine Zusammenfassung verschiedener Amerikanischer Studien von den 1960er bis 1990er zum Thema Elektrosmog.


Nachricht von Ulrich Weiner

--------

ELECTROMAGNETISM & LIFE
http://www.ortho.lsuhsc.edu/Faculty/Marino/EL/ELTOC.html


Informant: Dorothee Krien



http://omega.twoday.net/search?q=Robert+O.+Becker
http://omega.twoday.net/search?q=Elektrosmog

"Neutrale zertifizierte Fortbildung" durch die Mobilfunkindustrie: Ärztinnen und Ärzte als Handlanger gesucht

http://www.buergerwelle.de/pdf/izmf_neutral.doc


Nachricht von Ulrich Weiner



http://omega.twoday.net/search?q=IZMF

Kein Krebs durch Handys?

http://omega.twoday.net/stories/3035537/

Krebs durch Handys
http://omega.twoday.net/stories/332302/

Kein Beweis für ein erhöhtes Risiko durch Handys? Krebs durch Handys?
http://omega.twoday.net/stories/3271250/

--------

Dreiste Datenfälschung in der Mobilfunk-Forschung
http://www.diagnose-funk.ch/downloads/20070107brennpunktinsiderwarntdatenfaelschung.pdf



http://omega.twoday.net/search?q=Kein+Krebs+durch+Handys

Befundberichte: Gesundheitliche Auswirkungen der elektromagnetischen Felder des Mobilfunks

HLV INFO 130/AT

12-12-2006

Besonders interessant sind die Positionen der Gegenseite-
Ein absolut lesenswerter Beitrag!

HLV Redaktion

AT


Frau Dr. Cornelia Waldmann-Selsam 11.12.06

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Protokoll des Fachgesprächs zum Thema "Gesundheitliche Auswirkungen der elektromagnetischen Felder des Mobilfunks - Befundberichte" im Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg, 02.08.06, ist ab sofort freigegeben zur Veröffentlichung und Verbreitung. Es wird in Kürze auch auf der Seite des BfS verfügbar sein.


C.Waldmann-Selsam


s. Anlage pdf-Datei
http://www.buergerwelle.de/pdf/protokoll_abgestimmt_final.pdf


http://omega.twoday.net/search?q=Selsam
http://omega.twoday.net/search?q=Aschermann

Akute Gesundheitsgefährdung in Oberammergau und weiteren Orten nach Veränderungen an T-Mobile-Sendern

HLV INFO 130/AT

12-12-2006

Dr. Cornelia Waldmann-Selsam 10-12-06

An die Landtagsabgeordneten von Bayern

R. Zigon, 1.Bürgermeister Oberammergau

Oberammergau, den 6.12.06

Dipl. Ing.(FH) W. Funk, Oberammergau
Pfarrer C. Häublein , Oberammergau
Dr. med. Laubert, Oberammergau
Kontakt: W. Funk, Welfengasse 10, 82487 Oberammergau
Tel.: 08822-94160 Fax: 08822-94125,
Email: werner.funk.o-gau @t-online.de


Akute Gesundheitsgefährdung in Oberammergau und weiteren Orten nach Veränderungen an T-Mobile-Sendern

Sehr geehrte Frau Landtagsabgeordnete, sehr geehrter Herr Landtagsabgeordneter,

gestatten Sie, dass wir uns wegen ernster Gesundheitsprobleme bei vielen Bürgern von Oberammergau an Sie wenden.

Seit Ende August 2006 sind bei vielen Einwohnern unerklärliche und unerträgliche Symptome aufgetreten: Extreme Schlafstörungen, Herzrasen, Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen, Vibrieren, Zittern, Schwitzen, Brennen, Unruhe, Orientierungslosigkeit, Denkunfähigkeit, Erschöpfung, Hörverlust, Ohrendruck, Sehstörungen, Augenentzündungen, Nervenschmerzen, Kribbeln, Taubheit und hartnäckige Infekte u.a.. Mehrere Menschen können sich nicht mehr in ihren Wohnungen aufhalten und müssen funkarme Stellen aufsuchen. Kinder sind schlaflos und hyperaktiv geworden.

Die ortsansässigen Ärzte konnten bei den Betroffenen keine organische Ursache für die Symptomatik finden.

Betroffene aus Oberammergau und anderen Orten hatten sich seit Ende August hilfesuchend an die Gemeinde und Dipl. Ing. (FH) W. Funk, der seit mehreren Jahren Messungen durchführt, gewendet.

Er konnte keine Erhöhung der Leistungsflussdichte feststellen, aber ein vorher nicht vorhandenes niederfrequentes Signal auf der 900 MHz-Frequenz erfassen. Dieses Signal ist nur an den umgerüsteten T-Mobil-Sendern neu aufgetreten.

Hieraus ergibt sich der Verdacht, dass die gehäuften Krankheitsbilder, die nach Aufsuchen von strahlungsarmen Gebieten eindeutig wieder verschwinden, durch die Veränderungen an den TMobile- Standorten verursacht wurden. Die Arbeiten an den Anlagen wurden ca. Mitte bis Ende August vorgenommen.

Die Symptome sind so massiv, dass bereits seit 14.11.06 mehr als 20 Bürger Anzeige wegen Körperverletzung erstattet haben.

Am 16.11.06 erhielten das Gesundheitsamt, Minister Dr. W. Schnappauf, die Regierung von Oberbayern und der Landrat eine ärztliche Stellungnahme über Erkrankungen in Oberammergau und eine Mitteilung über Messungen des Ingenieurbüros Funk.

Aus ganz Deutschland erreichen Oberammergau Anfragen wegen ähnlicher Krankheitsbilder.

Auch aus München und Bamberg werden die unerträglichen Symptome und das Neuauftreten eines niederfrequenten Signals mitgeteilt. Vielleicht leiden auch in Ihrem Wahlbezirk Menschen unter ähnlichen Symptomen, ohne die Ursache zu kennen.

Bitte helfen Sie uns in unserer verzweifelten Lage.

Es muss doch möglich sein, dass die Gesundheitsprobleme vor Ort untersucht werden. Man kann die besonders stark Betroffenen doch nicht im Wald überwintern lassen.

R. Zigon 1.Bürgermeister
Dipl. Ing.(FH) W. Funk
Pfarrer C. Häublein
Dr.med.Laubert

--------

fgf 7-12-06

Supermagnete stören Herzschrittmacher und implantierbare Kardioverter- Defibrillatoren

Magnete aus der Legierung Neodym-Eisen-Bor (NdFeB), die zunehmend in Mode kommen, können Patienten mit Herzschrittmachern oder implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren (ICD) gefährlich werden.

Darauf weisen Schweizer Kardiologen in der Zeitschrift Heart Rhythm hin. Die Supermagnete sind zum Beispiel in Festplatten und Handys enthalten. Zunehmend werden sie auch als Schmuckgegenstände genutzt, etwa in der bei den Experimenten verwendeten Halskette.

http://www.aerzteblatt.de/, Abstract der Studie
http://www.aerzteblatt.de/v4/news/news.asp?p=Supermagnete&src=suche&id=26648



http://omega.twoday.net/search?q=Selsam
http://omega.twoday.net/search?q=Oberammergau

Offener Brief von Konstantin Meyl an seinen Kollegen Robert Hönl

Flankierend zur Mobilfunkdiskussion könnte folgendes interessant sein:

http://www.mein-parteibuch.de/2006/12/12/offener-brief-von-konstantin-meyl-an-seinen-kollegen-robert-hoenl/

Dr. Angelika Schrodt



http://omega.twoday.net/search?q=Meyl
http://omega.twoday.net/search?q=Angelika+Schrodt

Wi-Fi as a Health Hazard

http://www.wired.com/news/technology/0,72265-0.html?tw=wn_technology_1
http://www.wired.com/news/technology/0,72265-1.html?tw=wn_story_page_next1

--------

Wi-Fi should we be worried
http://omega.twoday.net/stories/3051934/
logo

Omega-News

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
21
27
 

Aktuelle Beiträge

Familie Lange aus Bonn...
http://twitter.com/WILABon n/status/97313783480574361 6
Starmail - 15. Mrz, 14:10
Dänische Studie...
http://omega.twoday.net/st ories/3035537/ -------- HLV...
Starmail - 12. Mrz, 22:48
Schwere Menschenrechtsverletzungen ...
Bitte schenken Sie uns Beachtung: Interessengemeinschaft...
Starmail - 12. Mrz, 22:01
Effects of cellular phone...
http://www.buergerwelle.de /pdf/effects_of_cellular_p hone_emissions_on_sperm_mo tility_in_rats.htm [...
Starmail - 27. Nov, 11:08
Cardiac Effects of Natural...
http://groups.google.com/g roup/mobilfunk_newsletter/ t/54583fad05bdd0f6 http:/ /www.buergerwelle.de:8080/ helma/twoday/bwnews/storie s/7958/ http://omega.tw oday.net/search?q=electrom agnetic+fields http://omeg a.twoday.net/search?q=carc inog http://omega.twoday.n et/search?q=cardiac http:/ /omega.twoday.net/search?q =melatonin...
Starmail - 25. Apr, 08:19

Status

Online seit 5254 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Apr, 20:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB